2018-12-30 (Sonntag) - 19. Vorsilvester Party Ramsau

Das Jahr 1996

Die Kompanie erwies unserem Schützenkameraden, Hermann Hintringer, am 28.02.1996

der nach kurzer schwerer Krankheit am 24.02.1996, im 45 Lebensjahr verstorben ist, die letze Ehre.

Beim 14. Alpenregionstreffen in Kornmetz Welschtirol, am 19.05.1996

nahm eine Abordnung gemeinsam mit dem Regiment Zillertal, der Regiments-Bundesmusik-Kapelle Zell am Ziller sowie Schützen aus Nord-, Süd-, Welschtirol und Bayern teil. Unsere Offiziere mussten am Festplatz die Säbel abgeben, siehe Bild.

Paris / Cantilly; Ausrückung auf Einladung der Österreichwerbung, am 08.06.1996

zur Milleniumsfeier Österreich und Präsentation eines Tiroler Dorfes.

Besuch beim Glockengießer, am 14.06.1996

Engelbert-Kolland-Prozession in Ramsau, am 07.07.1996

Glockenweihe, am 14.08.1996

Weihe der drei neuen Glocken für die Ramsauer Kirche. Die 180 kg schwere „Herz-Jesu-Glocke“, gespendet von der Schützenkompanie und den Fahnenpatinen Maria Schiestl und Doris Gruber. Die 103 kg schwere „Engelbert-Kolland-Glocke“, gespendet von der Landjugend und der Singgemeinschaft Ramsau. Die 75 kg schwere „Maria-Siebenschmerzen-Glocke“ gespendet von den Familien Rauch (Wota), Steiner (Moikler) und Trojer (Joggler)

Gastkompanie beim Bataillonstreffen in Fieberbrunn, am 01.09.1996

Aus Anlass zur Gründung der Christian-Blattl Kompanie vor 350 Jahren und des damit verbundenen Wintersteller Bataillonsfestes, marschierten wir mit 2000 Schützen und Trachtenträgern aus Tirol, Salzburg, Oberösterreich und Bayern bei strömenden Regen durch Fieberbrunn

200 Jahre Herz-Jesu-Gelöbnis in Stams, am 13.10.1996

Es war am 1. Juni 1796 als der Ausschuss der Tiroler Landesstände im Palais Wolkenstein (heute Toggenberg) einstimmig gelobte, das Herz-Jesu-Fest künftig in besonders feierlicher Weise zu begehen. Als historisches Ereignis markiert das Gelöbnis den Beginn des Tiroler Freiheitkampfes gegen Napoleon und Fremdherrschaft. Andreas Hofer hatte es vor der zweiten Maischlacht 1809 erneuert. Zwei Jahre nach der Wiedervereinigung Tirol mit Österreich am 26. Juni 1814 folgte die zweite Gelöbniserneuerung.

Schützenjahrtag im Gasthof Theresia, am 20.10.1996

Besuch in Kötz zum 60. Geburtstag von unserem Ehrenbürger Herrn Ing. Kurt Kober, am 20.12.1996


zurück zur Chronik                                                          weiter zum Jahr 1997